China

Stimmung in Chinas Industrie überraschend weiter verschlechtert

31. Dezember 2023, 14:41 Uhr
Die Stimmung in Chinas Industriebetrieben hat sich entgegen den Erwartungen von Experten nochmals eingetrübt. (Archivbild)
© KEYSTONE/AP CHINATOPIX
Die Stimmung in Chinas Industriebetrieben hat sich entgegen den Erwartungen von Experten nochmals eingetrübt. Der Einkaufsmanagerindex (PMI) für das Verarbeitende Gewerbe sank im Dezember von 49,4 auf 49,0 Punkte, wie das Statistikamt in Peking am Sonntag mitteilte.

Volkswirte hatten hingegen mit einem Anstieg auf 49,6 Punkte gerechnet. Im Dienstleistungssektor hellte sich die Stimmung zwar auf, allerdings wurden auch hier die Erwartungen enttäuscht. Der entsprechende Index legte von 50,2 auf 50,4 Punkte zu. Experten hatten mit 50,5 Punkten gerechnet.

Ein Wert unter 50 Zählern signalisiert eine Schrumpfung der Aktivität des jeweiligen Sektors, darüber wird von einer Ausweitung ausgegangen. Die chinesische Wirtschaft leidet unter der derzeit schwachen globalen Nachfrage, einem kriselnden Immobilienmarkt sowie einem anhaltend schwachen Binnenkonsum.

Quelle: sda
veröffentlicht: 31. Dezember 2023 14:41
aktualisiert: 31. Dezember 2023 14:41