Edelmetall

Preis für Gold steigt auf Rekordniveau

4. Dezember 2023, 05:43 Uhr
Der Goldpreis ist wegen erwarteter Zinssenkungen in die Höhe geschnellt. (Archivbild)
© Keystone/DPA/ULI DECK
Der Preis für Gold hat angesichts erwarteter Zinssenkungen der US-Notenbank Fed einen neuen Rekordwert erreicht. Der Goldpreis stieg am Montag im frühbörslichen asiatischen Handel zwischenzeitlich auf 2135 Dollar.

Er lag damit über der bisherigen Höchstmarke aus dem Jahr 2020 von 2075 Dollar.

Der Anstieg hängt auch mit der Schwächung des Dollars zusammen, der Gold günstiger für internationale Käufer macht.

Es wird erwartet, das nach mehr als einem Jahr der Zinserhöhungen, die Federal Reserve (Fed9 den Leitzins wieder senken könnte. Ein Anzeichen dafür ist unter anderem die sinkende Inflation. Fed-Chef Jerome Powell hatte zuletzt allerdings vor «voreiligen» Spekulationen gewarnt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 4. Dezember 2023 05:43
aktualisiert: 4. Dezember 2023 05:43