Flugverkehr

Flughafen Euroairport bleibt bis mindestens 9.30 Uhr geschlossen

21. Januar 2024, 08:48 Uhr
Der Euroairport Basel-Mühlhausen ist am Sonntagmorgen nach einer Bombendrohung gesperrt worden. Bereits im Oktober (siehe Bild) kam es nach Bombendrohungen zur Schliessung des Flughafens. (Archivbild)
© KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS
Der Euroairport Basel-Mühlhausen (EAP) ist am Sonntagmorgen wegen einer Bombendrohung geschlossen worden. Das Terminal wurde evakuiert, wie der Euroairport auf seiner Website mitteilte.

Die Präfektur des Départements Haut-Rhin im Oberelsass teilte auf X (vormals Twitter) mit, dass der EAP bis mindestens 9.30 Uhr geschlossen bleibe.

Der Flugbetrieb wurde vorübergehend eingestellt, wie es auf der Website des Euroairports hiess. Eine Zufahrt zum Flughafen war seit kurz vor 6 Uhr nicht mehr möglich.

Im vergangenen Oktober hatte eine ganze Reihe von falschen Bombendrohungen am Flughafen Euroairport gegeben. In der Folge musste der Flughafen jeweils zeitweise geräumt werden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 21. Januar 2024 08:48
aktualisiert: 21. Januar 2024 08:48