Super League

YB und St. Gallen mühen sich zu drei Punkten

20. Januar 2024, 22:35 Uhr
YB gewinnt dank Joker Donat Rrudhani 1:0 gegen die Grasshoppers
© KEYSTONE/PETER KLAUNZER
In der 19. Runde der Super League landet das Spitzenduo Siege. Die Young Boys gewinnen 1:0 gegen die Grasshoppers, St. Gallen setzt sich mit dem gleichen Resultat bei Lausanne-Sport durch.

Matchwinner beim wenig glanzvollen Erfolg des Meisters und Leaders YB war Torschütze Donat Rrudhani, der als Joker in der 73. Minute reüssierte. Bei St. Gallen traf Chadrac Akolo bereits in der Startviertelstunde. Der Rückstand der Ostschweizer auf YB beträgt nach 19 Runden weiterhin fünf Punkte.

Resultate und Tabelle:

Young Boys - Grasshoppers 1:0 (0:0). Lausanne-Sport - St. Gallen 0:1 (0:1).

Die weiteren Spiele. - Sonntag: Lugano - Stade Lausanne-Ouchy 16.30. Zürich - Basel 16.30. - Dienstag: Winterthur - Servette 19.00. Yverdon - Luzern 19.00.

1. Young Boys 19/41 (41:17). 2. St. Gallen 19/36 (34:21). 3. Zürich 18/31 (31:17). 4. Servette 18/31 (30:22). 5. Lugano 18/26 (32:30). 6. Luzern 18/25 (24:29). 7. Winterthur 18/22 (32:39). 8. Yverdon 18/21 (23:37). 9. Grasshoppers 19/21 (27:27). 10. Lausanne-Sport 19/20 (25:31). 11. Basel 18/18 (23:33). 12. Stade Lausanne-Ouchy 18/11 (19:38).

Quelle: sda
veröffentlicht: 20. Januar 2024 22:35
aktualisiert: 20. Januar 2024 22:35