Italien

Yann Sommer beim Gegentreffer ohne Chance

29. Dezember 2023, 23:09 Uhr
Simone Inzaghi, Trainer von Inter Mailand, ist nicht zufrieden
© KEYSTONE/EPA/LUCA ZENNARO
Inter Mailand, der Tabellenführer der Serie A, muss sich am 18. Spieltag mit einem 1:1-Unentschieden bei Genoa begnügen.

Damit hat Juventus Turin am Samstag die Chance, mit einem Sieg gegen die AS Roma bis auf zwei Punkte heranzukommen.

Die Nerazzurri gingen durch Arnautovic in der 42. Minute in Führung, doch Genoa glich durch einen Kopfball von Dragusin nach einem Eckball in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit aus. Goalie Yann Sommer war machtlos.

Das Spiel war nach einer Viertelstunde für etwa zehn Minuten unterbrochen worden, weil Rauchbomben die Sicht auf dem Spielfeld beeinträchtigten.

Quelle: sda
veröffentlicht: 29. Dezember 2023 23:09
aktualisiert: 29. Dezember 2023 23:09