News
Sport

Xhaka, Akanji und Sommer sind eingerückt, Odermatt auf Stippvisite

EM 2024

Xhaka, Akanji und Sommer sind eingerückt, Odermatt auf Stippvisite

31. Mai 2024, 15:57 Uhr
Schau, der Odermatt! Der Skistar besuchte am Freitagbend das Training der Fussball-Nati
© KEYSTONE/PETER KLAUNZER
Am Freitag rücken unter anderen Manuel Akanji, Yann Sommer und Granit Xhaka ins Trainingscamp der Schweizer Nationalmannschaft ein. Mit Marco Odermatt schaut ein prominenter Gast im Training vorbei.

Neben den «Meistern» Akanji (mit Manchester City in England), Sommer (mit Inter Mailand in Italien) und Xhaka (mit Leverkusen in Deutschland) trafen kurz nach Mittag auch die weiteren der am Freitag erwarteten Nationalspieler im Teamhotel in Abtwil ein, nämlich Michel Aebischer, Remo Freuler, Dan Ndoye (alle Bologna), Ricardo Rodriguez (Torino) und Yvon Mvogo (Lorient).

Weitere sechs Spieler werden am Montag im Kreis der Nationalmannschaft erwartet. Gregor Kobel tritt am Samstagabend mit Dortmund im Final der Champions League gegen Real Madrid an, die Luganesi Uran Bislimi, Renato Steffen und Albian Hajdari stehen am Sonntag im Schweizer Cupfinal, Andi Zeqiri spielt ebenfalls am Sonntag mit Genk noch um einen Europacup-Platz, und Noah Okafor hat mit Milan ein Testspiel in Australien bestritten.

Prominenter Trainingsgast

Beim Training am Freitagabend nahm mit Marco Odermatt ein prominenter Gast teil. Der Skirennfahrer folgte der Einladung von Nationaltrainer Murat Yakin und trainierte bei strömendem Regen gut 20 Minuten mit. Ein spezielles Erlebnis für den Nidwaldner: «Es war extrem cool, einen Einblick zu erhalten und sich untereinander auszutauschen.»

Beim Jonglieren im Kreis bewies der dreifache Gesamtweltcupsieger, dass er auch abseits der Rennpisten technisch begabt ist. Von Xherdan Shaqiri gab es Tipps, von Granit Xhaka erhielt Odermatt ein Nati-Trikot mit dem eigenen Namen und der Nummer 10 überreicht. Das Gastgeschenk dürfte der Edelfan am 23. Juni tragen, wenn er das Schweizer Team beim Duell mit dem Turnier-Gastgeber Deutschland im Frankfurter Stadion unterstützen wird.

Quelle: sda
veröffentlicht: 31. Mai 2024 15:57
aktualisiert: 31. Mai 2024 15:57