Super League

Winterthur holt Boubacar Fofana von Servette

7. Januar 2024, 10:01 Uhr
Boubacar Fofana wechselt innerhalb der Super League von Servette zu Winterthur
© KEYSTONE/MARTIAL TREZZINI
Servette lässt seinen Offensivspieler Boubacar Fofana zu Ligakonkurrent Winterthur ziehen. Der 25-jährige Franzose unterschreibt beim Tabellensiebten der Super League einen Vertrag bis 2026.

2020 wechselte Fofana von der zweiten Mannschaft Olympique Lyons nach Genf, wo er in dreieinhalb Saisons 57 Spiele absolvierte und dabei 11 Tore erzielte. In dieser Saison kam der Flügelstürmer lediglich zu zwei Kurzeinsätzen in der Super League.

Quelle: sda
veröffentlicht: 7. Januar 2024 10:01
aktualisiert: 7. Januar 2024 10:01