WTA Cluj-Napoca

Waltert in Rumänien chancenlos

5. Februar 2024, 15:54 Uhr
Stets in der Defensive: Simona Waltert scheitert in Rumänien in der 1. Runde
© KEYSTONE/GABRIEL MONNET
Simona Waltert bleibt in der 1. Runde des WTA-Turniers im rumänischen Cluj-Napoca gegen die Russin Anna Blinkowa chancenlos.

Simona Waltert (WTA 175) unterlag der als Nummer 3 gesetzten Anna Blinkowa (WTA 51) in nur 70 Minuten 3:6, 0:6. Die 23-jährige Bündnerin vermochte nur ganz zu Beginn - bis zum 3:3 - mitzuhalten. Von acht Aufschlagspielen gewann sie nur gerade eines.

Waltert hatte sich beim Hallenturnier in Transylvanien mit zwei überzeugenden Siegen in der Qualifikation ins Hauptfeld gespielt. Da sie vor einem Jahr in der gleichen Woche bei einem gut dotierten ITF-Turnier den Final erreicht hatte, verliert sie in der Weltrangliste nun knapp 20 Plätze.

Quelle: sda
veröffentlicht: 5. Februar 2024 15:54
aktualisiert: 5. Februar 2024 15:54