Ski alpin

Vivianne Härri tritt zurück

18. Januar 2024, 18:04 Uhr
Vivianne Härri bringt nicht mehr die nötige Leidenschaft für den Skisport auf
© KEYSTONE/AP/Marco Trovati
Die Skifahrerin Vivianne Härri beendet ihre Karriere. Das nötige Feuer ist erloschen

Die 24-jährige Obwaldnerin gab im März 2021 beim Riesenslalom von Jasna ihr Debüt im Weltcup, in dem sie insgesamt 22 Rennen bestritt. Mit dem 14. Rang beim Riesenslalom in Are im März 2022 erreichte sie ihr bestes Resultat auf höchster Stufe.

«Das Feuer für diese langjährige Passion ist erloschen. Die Bereitschaft, enorm viel Herzblut, Zeit und Energie in meine Skikarriere zu investieren, ist nicht mehr vorhanden», liess sich die B-Kader-Athletin zitieren.

Quelle: sda
veröffentlicht: 18. Januar 2024 18:04
aktualisiert: 18. Januar 2024 18:04