Motorrad

Virusinfektion beeinträchtigt Aegerters Saisonvorbereitung

26. Januar 2024, 11:58 Uhr
Dominique Aegerter steht vor seiner zweiten Saison in der Superbike-WM
© KEYSTONE/EPA AAP/JOEL CARRETT
Der Schweizer Töfffahrer Dominique Aegerter wird in der Vorbereitung auf die neue Superbike-WM-Saison von der Gesundheit ausgebremst.

Der Berner musste die ersten offiziellen Testfahren in Spanien auslassen, nachdem bei seiner Ankunft in Jerez eine Virusinfektion diagnostiziert worden war

«Ich werde auch die zweitägigen Tests nächste Woche in Portimão verpassen und stattdessen dem ärztlichen Rat folgen, nach Hause in die Schweiz zurückzukehren», schrieb Aegerter auf Instagram. Dort werde er sich voll auf seine Genesung konzentrieren, bevor die Saison in einem Monat in Australien beginnt.

Der frühere Moto-2-Fahrer steht vor seinem zweiten Jahr in der Superbike-WM, nachdem er seine Debüt-Saison in der Königsklasse der seriennahen Töffs mit zwei Podestplätzen abgeschlossen hatte.

Quelle: sda
veröffentlicht: 26. Januar 2024 11:58
aktualisiert: 26. Januar 2024 11:58