Basketball

Vierter Sieg in Folge für die Hawks und Capela

4. Februar 2024, 07:05 Uhr
Clint Capela (rechts/Nummer 15) siegte mit den Hawks zum vierten Mal in Folge
© KEYSTONE/AP/John Bazemore
Die Atlanta Hawks mit Clint Capela sind in der NBA in einem kleinen Hoch. Das 141:134 nach Verlängerung zuhause gegen die Golden State Warriors ist der vierte Sieg in Folge.

Der vierte Erfolg hintereinander war auch eine gelungene Revanche. Vor anderthalb Wochen hatten die Hawks in San Francisco das erste Duell in dieser Saison gegen die Warriors verloren.

Vier Siege hatte die Mannschaft aus Georgia in dieser Saison erst einmal, in der Frühphase, aneinandergereiht. In der Rangliste der Eastern Conference liegen die Hawks weiterhin auf Platz 10, der gerade noch zur Teilnahme am Play-In-Turnier berechtigt, in dem nach der Regular Season in den beiden Conferences die jeweils letzten zwei Playoff-Teilnehmer ermittelt werden.

Den Sieg verdankten die Hawks ihrer Dominanz in der ersten Hälfte der Verlängerung. In dieser Phase zogen sie mit elf Punkten in Serie vorentscheidend davon. Da vermochte auf Seiten der Warriors auch Stephen Curry, mit 60 Punkten der überragende Akteur auf dem Parkett, nicht entgegenzuhalten. Capela steuerte 17 Punkte und 15 Rebounds bei. Für den Genfer Center war es das 23. Double-Double in der laufenden Meisterschaft.

Quelle: sda
veröffentlicht: 4. Februar 2024 07:05
aktualisiert: 4. Februar 2024 07:05