Motorrad

Viñales gewinnt erstmals einen Sprint

23. März 2024, 17:15 Uhr
Erster Sieg in einem Sprint: Maverick Viñales azf seiner Aprilia
© KEYSTONE/EPA/JOSE SENA GOULAO
Maverick Viñales gewinnt auf Aprilia überraschend den Sprint in der MotoGP beim Grand Prix von Portugal.

Im Alter von 29 Jahren ist es das erste Mal überhaupt, dass der Spanier Maverick Viñales in einem der samstäglichen Sprints triumphiert. Er profitierte dabei einerseits von einem Fehler des WM-Leaders Francesco Bagnaia und anderseits von einem harten Zweikampf um den 2. Platz zwischen Marc Marquez und Jorge Martin.

So schlug er auf der Aprilia den eigentlich schnelleren Ducati-Fahrern Marquez, Martin und Bagnaia ein Schnippchen. Marc Marquez zeigte sich bei seinem erst dritten Renneinsatz auf der Ducati trotz eines heftigen Sturzes im Qualifying angriffslustig wie in seinen besten Zeiten und war als Zweiter auf der Vorjahresmaschine beste Ducati-Pilot.

In der Moto3 startet der Schweizer Teenager Noah Dettwiler wie beim Auftakt von der 26. und letzten Startposition ins Rennen vom Sonntag. In Katar arbeitete er sich dann im Rennen immerhin noch auf den 17. Platz nach vorne.

Quelle: sda
veröffentlicht: 23. März 2024 17:15
aktualisiert: 23. März 2024 17:15