News
Sport

Vegas Golden Knights scheitern an Dallas Stars

NHL

Vegas Golden Knights scheitern an Dallas Stars

6. Mai 2024, 06:26 Uhr
Mark Stone von den Vegas Golden Knights muss Dallas-Spieler Craig Smith zum Einzug in die nächste Playoff-Runde gratulieren
© KEYSTONE/AP/Brandon Wade
Mit den Vegas Golden Knights scheitert der letztjährige Stanley-Cup-Sieger bereits in der ersten Playoff-Runde. Das Team aus Nevada verliert das siebte Spiel gegen die Dallas Stars 1:2.

Den entscheidenden Treffer erzielte der Tscheche Radek Faksa nach 44 Sekunden im letzten Drittel. Sein Rückhandschuss besiegelte das Schicksal der Golden Knights, die sich nach einer durchwachsenen Saison den letzten Playoff-Platz im Westen gesichert hatten. Im Viertelfinal trifft Dallas auf die Colorado Avalanche.

Im Osten hat der erste Viertelfinal bereits begonnen. Im Duell der beiden besten Teams der Conference setzten sich die New York Rangers vor eigenem Publikum 4:3 gegen die Carolina Hurricanes durch. Bei den New Yorkern, die im zweiten Spiel der Serie erneut daheim antreten dürfen, glänzte der Schwede Mika Zibanejad mit zwei Toren und einem Assist.

Quelle: sda
veröffentlicht: 6. Mai 2024 06:26
aktualisiert: 6. Mai 2024 06:26