Rad

Van den Berg siegt, Pogacar weiter Leader

21. März 2024, 18:12 Uhr
Marijn van den Berg, im pinken Trikot, war im Sprint zu bezwingen
© KEYSTONE/EPA/Quique Garcia
Marijn van den Berg gewinnt die nicht allzu anspruchsvolle 4. Etappe der Katalonien-Rundfahrt.

Der 24-jährige Niederländer setzte sich nach 169 km von Sort nach Lleida im Massensprint vor dem Belgier Arne Marit und dem Letten Emils Liepins durch. Es war für ihn der erste Saisonsieg.

Der Slowene Tadej Pogacar, der Gewinner der zweiten und dritten Etappe, kam mit dem Hauptfeld ins Ziel und führt die Gesamtwertung weiter souverän an. Der Vorsprung auf den Spanier Mikel Landa beträgt nach wie vor 2:27 Minuten

Quelle: sda
veröffentlicht: 21. März 2024 18:12
aktualisiert: 21. März 2024 18:12