Swiss Open

Tsitsipas beehrt Gstaader Tennis-Turnier

6. März 2024, 13:00 Uhr
Zeigt im Juli zum ersten Mal am Swiss Open in Gstaad sein Können: Stefanos Tsitsipas
© KEYSTONE/AP/Eduardo Verdugo
Das Teilnehmerfeld des diesjährigen Swiss Open in Gstaad erhält mit Stefanos Tsitsipas eine weitere Aufwertung. Der zweifache Grand-Slam-Finalist gastiert zum ersten Mal im Berner Oberland.

Der Weltranglisten-Elfte Tsitsipas wird neben dem Australier Alex de Minaur (ATP 10), der vergangene Woche am ATP-500-Turnier in Acapulco triumphierte, und dem zweifachen Swiss-Indoors-Sieger Félix Auger-Aliassime (ATP 31) eine der Hauptattraktionen am Sandplatzturnier sein, das vom 15. bis 21. Juli ausgetragen wird. Stan Wawrinka (ATP 70) und Dominic Stricker (ATP 111), die letztes Jahr in Gstaad in der Doppel-Konkurrenz siegten, werden auch heuer wieder im Saanenland aufschlagen.

Die Nähe zum olympischen Turnier in Roland-Garros begünstigt in diesem Jahr die Pläne der Organisatoren. Tsitsipas und De Minaur nutzen das Swiss Open, um sich auf die Olympischen Spiele vorzubereiten.

Quelle: sda
veröffentlicht: 6. März 2024 13:00
aktualisiert: 6. März 2024 13:00