Spanien

Ter Stegen am Rücken operiert

13. Dezember 2023, 14:35 Uhr
Marc-André ter Stegen hofft, dass nach seiner Rückenoperation die Rehabilitation ohne Probleme verläuft
© KEYSTONE/DPA/DANIEL BOCKWOLDT
Marc-André ter Stegen (31), Goalie des FC Barcelona und der deutschen Nationalmannschaft, musste sich am Rücken operieren lassen.

Der Torhüter habe den Eingriff gut überstanden, teilte sein Verein mit.

Marc-André ter Stegen (31), Goalie des FC Barcelona und der deutschen Nationalmannschaft, musste sich am Rücken operieren lassen. Der Torhüter habe den Eingriff gut überstanden, teilte sein Verein mit.

Die zuständige Ärztin rechnet mit einer Pause von mindestens zwei Monaten. Ter Stegen bereitete eine Hernie im Rücken zunehmend Schmerzen. Wegen der Rückenprobleme hatte Ter Stegen die Länderspiele im November gegen die Türkei (2:3) und Österreich (0:2) verpasst. Seither stand er auch bei Barcelona nicht mehr vor dem Tor.

Quelle: sda
veröffentlicht: 13. Dezember 2023 14:35
aktualisiert: 13. Dezember 2023 14:35