Rad

Stefan Bissegger in Südfrankreich auf dem Podest

3. Februar 2024, 17:44 Uhr
Stefan Bissegger beweist in Südfrankreich eine gute Frühform (Archivbild)
© KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER
Der Thurgauer Stefan Bissegger sorgt im Süden Frankreichs für den ersten Podestplatz eines Schweizer Radprofis in der noch jungen Saison.

Bissegger beendete die 4. Etappe der Rundfahrt «Etoile de Bessèges» im Sprint einer Vierergruppe hinter dem einheimischen Sieger Samuel Leroux als Zweiter.

Der frühere Weltmeister Mads Pedersen aus Dänemark behielt die Führung im Gesamtklassement, bevor am Sonntag zum Abschluss ein 10,6 km langes Einzelzeitfahren im Programm steht. Diese Prüfung bietet Bissegger die Chance, die Form in seiner Spezialdisziplin zu testen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 3. Februar 2024 17:44
aktualisiert: 3. Februar 2024 17:44