Spanien

Spielabbruch nach Tod eines Fans

10. Dezember 2023, 20:45 Uhr
Betroffen vom medizinischen Notfall im Publikum bilden die Spieler von Granada einen Kreis
© KEYSTONE/EPA/Pepe Torres

Nach dem Tod eines Fans auf der Tribüne ist das Spiel in der spanischen La Liga zwischen Granada und Athletic Bilbao abgebrochen worden. Granada bestätigte den Tod des Anhängers, zu den Todesursachen machte der Klub keine Angaben.

«Die gesamte Granada-Familie möchte der Familie und den Freunden (des Verstorbenen) ihr aufrichtiges Beileid aussprechen», teilte Granada mit. Auch die Liga kondolierte, über einen Termin für die Fortsetzung der Partie soll schnellstmöglich entschieden werden. Zum Zeitpunkt des Spielabbruchs in der 17. Minute führte Bilbao mit 1:0.

Quelle: sda
veröffentlicht: 10. Dezember 2023 20:45
aktualisiert: 10. Dezember 2023 20:45