News
Sport

Spalletti übernimmt Italiens Nationalmannschaft

Italien

Spalletti übernimmt Italiens Nationalmannschaft

18. August 2023, 20:37 Uhr
Dirigiert bald die itlienische Nationalmannschaft: Napolis Meistertrainer Luciano Spalletti
© KEYSTONE/EPA ANSA/DANIEL DAL ZENNARO
Luciano Spalletti wird Nationaltrainer von Italien. Der 64-Jährige unterschreibt einen Dreijahresvertrag als Nachfolger von Roberto Mancini, der am Sonntag überraschend zurückgetreten war.

Spalletti galt beim italienischen Verband als Wunschkandidat. Vergangene Saison führte er Napoli zum ersten Meistertitel seit 33 Jahren, danach gab er seinen Posten aber ab. Seine Feuertaufe als Nationaltrainer wird Spalletti am 9. September im EM-Qualifikationsspiel in Nordmazedonien erleben.

Mancini, der Italien 2021 zum EM-Titel geführt, mit der Squadra Azzurra im letzten Jahr jedoch die Teilnahme an der WM in Katar verpasst hat, könnte es Medienberichten zufolge nach Saudi-Arabien ziehen. Ihm soll ein Angebot für 120 Millionen Euro als Nationaltrainer für die nächsten drei Jahre vorliegen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 18. August 2023 20:37
aktualisiert: 18. August 2023 20:37