Italien

Sommer mit Inter weiter makellos

24. September 2023, 20:05 Uhr
Inters Torhüter Yann Sommer hat gegen Empoli alles im Griff
© KEYSTONE/EPA/CLAUDIO GIOVANNINI
Im fünften Meisterschaftsspiel bleibt Yann Sommer zum vierten Mal ohne Gegentor. Inter Mailand gewinnt auswärts gegen Empoli 1:0.

Federico Dimarco war mit seinem Distanzschuss in der 51. Minute für das einzige Tor des Spiels verantwortlich. Sommer wurde nicht oft geprüft, doch wenn es ihn brauchte, war der Schweizer Nationaltorhüter zur Stelle. Damit stehen die von Simone Inzaghi trainierten Mailänder auch nach der fünften Runde mit dem Punktemaximum an der Spitze der Tabelle.

Noch nicht auf Touren kommt dagegen Meister Napoli. Auswärts gegen Bologna muss sich das Team von Trainer Rudi Garcia mit einem torlosen Unentschieden begnügen und bleibt damit zum dritten Mal in Folge ohne Sieg. Victor Osimhen verschoss in der 72. Minute einen Penalty. Beim Heimteam standen mit Michel Aebischer, Remo Freuler und Dan Ndoye gleich drei Schweizer in der Startaufstellung, alle wurden im Verlauf des Spiels verwarnt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 24. September 2023 14:25
aktualisiert: 24. September 2023 20:05