News
Sport

Slowene Vincic leitet erstes Schweizer EM-Spiel

Nationalteam

Slowene Vincic leitet erstes Schweizer EM-Spiel

14. Juni 2024, 09:11 Uhr
Der Slowene Slavko Vincic leitet am Samstag das erste Schweizer EM-Spiel gegen Ungarn
© KEYSTONE/EPA/NOUSHAD THEKKAYIL
Der slowenische Schiedsrichter Slavko Vincic pfeift am Samstag in Köln das erste EM-Gruppenspiel der Schweiz, in dem sie auf Ungarn trifft.

Vincic leitete vor zwei Wochen den Final der Champions League zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund. Nun arbitriert der 44-Jährige aus Maribor, der seit 2010 FIFA-Referee ist, zum dritten Mal an einem Grossturnier.

Mit Vincic als Schiedsrichter machte die Schweiz schon zwei Mal gute Erfahrungen. An der EM 2021 leitete der Slowene in Baku das dritte Schweizer Gruppenspiel gegen die Türkei, das für die SFV-Auswahl mit einem 3:1-Sieg und der Qualifikation für die Achtelfinals endete. Im darauffolgenden Oktober begegneten sich Vincic und die Schweiz beim 2:0-Erfolg in Genf gegen Nordirland im Rahmen der WM-Qualifikation. In beiden Spielen zückte Vincic nur einmal eine gelbe Karte.

Quelle: sda
veröffentlicht: 14. Juni 2024 09:11
aktualisiert: 14. Juni 2024 09:11