Skicross

Skicrosser Lenherr verpasst Weltcup-Final

20. März 2024, 17:09 Uhr
Verpasst die letzten zwei Rennen der Saison: Skicrosser Jonas Lenherr
© KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER
Der Schweizer Skicrosser Jonas Lenherr verpasst den Weltcup-Final in Schweden am kommenden Wochenende.

Wie Swiss-Ski in einer Medienmitteilung schreibt, zog sich der fünffache Sieger im Weltcup beim Heimrennen in Veysonnaz einen Bruch im unteren Sprunggelenk des linken Fusses zu. Der 34-Jährige war in der Qualifikation bei einem Sprung gestürzt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 20. März 2024 17:09
aktualisiert: 20. März 2024 17:09