Challenge League

Sion spielt nur unentschieden

2. April 2024, 22:14 Uhr
Joël Schmied (2) schoss spät das 1:1 für den FC Sion
© KEYSTONE/CYRIL ZINGARO
Einen Tag nach dem FC Thun verliert auch der FC Sion Punkte. Die Walliser kommen daheim im vorgezogenen Spiel der 32. Challenge-League-Runde gegen Neuchâtel Xamax nur zu einem 1:1.

Damit liegt der am Ostermontag in Vaduz unterlegene FC Thun nach Verlustpunkten nur noch drei Zähler hinter dem Leader aus Sitten. Am Samstag geht es für beide Aufstiegsaspiranten weiter: Sion empfängt Vaduz, Thun Neuchâtel Xamax.

Die Neuenburger trafen in der 66. Minute durch einen von Kenan Fatkic verwerteten Penalty zum 1:0. Joël Schmied glich in der Nachspielzeit aus.

Quelle: sda
veröffentlicht: 2. April 2024 22:14
aktualisiert: 2. April 2024 22:14