NHL

Siebter Saisontreffer für Nico Hischier

17. Dezember 2023, 08:21 Uhr
New Jerseys Captain Nico Hischier (Mitte) im Kampf um den Puck gegen zwei Spieler der Columbus Blue Jackets
© KEYSTONE/AP/Paul Vernon
Nico Hischier reiht sich bei New Jerseys 6:3-Auswärtssieg gegen Columbus ebenso unter die Torschützen wie Nino Niederreiter beim 6:2 der Winnipeg Jets zuhause gegen die Colorado Avalanche.

Bei den Devils, die seit Ende November und Hischiers Rückkehr nach einer Verletzung zum achten Sieg in zehn Spielen kamen, standen alle vier Schweizer im Einsatz. Der Walliser Center verzeichnete neben dem siebten Saisontreffer (zum 5:2) auch noch einen Assist zum 4:2 durch Jack Hughes. Goalie Akira Schmid kam auf 23 Paraden (Fangquote 88,5 Prozent). Wie Verteidiger Jonas Siegenthaler blieb auch Stürmer Timo Meier - er im siebten Spiel in Serie - ohne Skorerpunkt.

Wie New Jersey befindet sich Winnipeg ebenfalls im Hoch. Niederreiters Team hat sechs seiner letzten sieben Partien gewonnen. Der Bündner Stürmer, der in der 49. Minute das 5:1 erzielte, hat in dieser Saison bislang achtmal getroffen.

Die erfolgreichsten Schweizer Punktesammler in dieser NHL-Qualifikation heissen jedoch Kevin Fiala und Roman Josi. Beide verzeichneten am Samstag bei Siegen ihrer Mannschaften jeweils den 27. Skorerpunkt der Saison. Der St. Galler Fiala gewann mit den Los Angeles Kings auswärts in Seattle 3:2 nach Penaltyschiessen. Es war für die Kalifornier der erste Sieg nach zuletzt drei Niederlagen. Der Berner Josi steht mit den Nashville Predators nach dem 3:1 gegen die Washington Capitals bei vier Siegen hintereinander.

Quelle: sda
veröffentlicht: 17. Dezember 2023 08:21
aktualisiert: 17. Dezember 2023 08:21