News
Sport

Siebenkämpferin Nafissatou Thiam setzt auf Paris 2024

Leichtathletik

Siebenkämpferin Nafissatou Thiam setzt auf Paris 2024

9. August 2023, 17:54 Uhr
Nafissatou Thiam: Belgiens Leichtathletik-Star
© KEYSTONE/DPA/ANGELIKA WARMUTH
Nafissatou Thiam wird ihren Titel im Siebenkampf bei den Weltmeisterschaften in Budapest nicht verteidigen. Die Belgierin leidet unter wiederkehrenden Schmerzen an der Achillessehne.

Die bald 29-Jährige, die 2017 in London und 2022 in Eugene Weltmeisterin wurde, will vor Paris 2024 kein Risiko eingehen und strebt in einem Jahr einen historischen dritten Olympiasieg in Folge an.

Quelle: sda
veröffentlicht: 9. August 2023 17:54
aktualisiert: 9. August 2023 17:54