Ski alpin

Shiffrin lässt die Rennen in Zauchensee aus

9. Januar 2024, 22:50 Uhr
Mikaela Shiffrin kehrt für den Slalom in Flachau zurück
© KEYSTONE/AP/ALESSANDRO TROVATI
Die im Gesamtweltcup führende Mikaela Shiffrin lässt die drei Speedrennen in Zauchensee aus.

Die zuletzt in Kranjska Gora kränkelnde Amerikanerin wird erst am 16. Januar beim Slalom in Flachau wieder ins Geschehen eingreifen. In Zauchensee stehen zum Ende der Woche zwei Super-G und eine Abfahrt im Programm.

Quelle: sda
veröffentlicht: 9. Januar 2024 22:50
aktualisiert: 9. Januar 2024 22:50