News
Sport

Shaqiri stösst früher als erwartet zur Nationalmannschaft

Nationalteam

Shaqiri stösst früher als erwartet zur Nationalmannschaft

26. Mai 2024, 07:30 Uhr
Xherdan Shaqiri: Seine Qualitäten sind in der Nationalmannschaft gefragt
© KEYSTONE/AP/PETER MORRISON
Xherdan Shaqiri wird bereits ab Montag, also von Beginn an des Trainingslagers der Schweizer Nationalmannschaft in St. Gallen, anwesend sein.

US-Medien berichten, dass der Basler früher als erwartet von den Chicago Fire freigegeben wurde. Der Entscheid wurde offenbar am Freitag nach Gesprächen aller involvierten Parteien gefällt.

Shaqiri, der Captain von Chicago Fire, hat diese Saison in der MLS nicht überragend gespielt. In der Schweizer Nationalmannschaft bleibt er aber unverzichtbar.

Ursprünglich sollte Shaqiri eine Woche später einrücken, nämlich kurz vor dem ersten von zwei EM-Testspielen am 4. Juni gegen Estland. Er ist nun einer von 22 Spielern - von den 38 in der Vorauswahl -, die ab Montag zur Verfügung stehen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 26. Mai 2024 07:30
aktualisiert: 26. Mai 2024 07:30