USA

Shaqiri die Nummer 3 hinter Messi und Insigne

19. Oktober 2023, 17:52 Uhr
Xherdan Shaqiri gehört zu den Topverdienern der MLS
© KEYSTONE/AP The Canadian Press/DARRYL DYCK
Xherdan Shaqiri ist der am drittbesten bezahlte Fussballprofi der nordamerikanischen Major League Soccer

Aus den veröffentlichten Zahlen der MLS geht hervor, dass der Schweizer Internationale bei seinem Klub Chicago Fire rund 8,15 Millionen Dollar verdient, umgerechnet rund 7,7 Millionen Franken. An der Spitze steht mit 20,44 Millionen Dollar wenig überraschend Superstar Lionel Messi, gefolgt von Italiens Europameister Lorenzo Insigne von Toronto FC mit 15,4 Millionen Dollar.

Messis Grundlohn beträgt laut MLS 12 Millionen Dollar, hinzu kommen Bonuszahlungen. Neben dem von seinem Klub Inter Miami garantierten Lohn soll der siebenmalige Weltfussballer auf weitere Einnahmen durch Beteiligungen an den Vermarktungsrechten der Liga kommen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 19. Oktober 2023 17:52
aktualisiert: 19. Oktober 2023 17:52