News
Sport

Servette Chênois klar auf Finalkurs

Women's Super League

Servette Chênois klar auf Finalkurs

12. Mai 2024, 16:17 Uhr
Servettes Cassandra Korhonen (im Duell mit YBs Naomi Luyet) traf zweimal
© KEYSTONE/MANUEL GEISSER
Servette Chênois macht einen grossen Schritt Richtung Playoff-Final der Women's Super League. Die Genferinnen gewinnen das Halbfinal-Hinspiel gegen YB auswärts mit 4:0.

Zwei Doppelschläge innerhalb von jeweils zwei Minuten sorgten für das klare Verdikt in Bern. Vor der Pause trafen die Spanierin Paula Serrano (33.) und die Schwedin Therese Simonsson (35.), nach dem Seitenwechsel war Simonssons Landsfrau Cassandra Korhonen zweimal erfolgreich (61. und 63.). Damit endete auch dieses Duell zwischen YB und Servette Chênois wie der Cupfinal vor drei Wochen mit dem Sieg des favorisierten Qualifikationssiegers.

Das Rückspiel findet wie jenes zwischen Zürich und Basel (2:1 im Hinspiel) am nächsten Samstag statt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 12. Mai 2024 16:17
aktualisiert: 12. Mai 2024 16:17