Servette - SLO 3:1

Servette baut seine guten Serien aus

4. Februar 2024, 18:30 Uhr
Servette ist in der aktuellen Form eine Nummer zu gross für Lausanne-Ouchy - im Bild spielt Yoan Severin mit Gabriel Kyeremateng
© KEYSTONE/MARTIAL TREZZINI
Servette festigt seine Position als zweite Kraft in der Super League hinter den Young Boys weiter. Die formstarken Genfer bauen ihre Serien mit einem souveränen 3:1 gegen Lausanne-Ouchy aus.

Auf dem Weg zum dritten Sieg in Folge und dem zehnten aus den letzten 15 ungeschlagenen Spielen benötigte Servette nicht lange, um die Verhältnisse im Stade de Genève im Léman-Derby mit dem Tabellenletzten auch auf dem Totomat klarzustellen. In der elften Minute köpfelte Enzo Crivelli eine Flanke von Bendeguz Bolla zur Führung in Tor, zwei Minuten später schob Gaël Ondoua ein zum 2:0.

Beide Treffer - und auch das 3:0 durch Bendeguz Bolla nach einer Stunde - entstanden mit gütiger Unterstützung der gegnerischen Hintermannschaft im Spielaufbau. Vor dem 1:0 fing Timothé Cognat im Offensivdrittel einen missratenen Pass von Giovani Bamba ab, vor dem zweiten Treffer leistete sich Rayan Kadima einen haarsträubenden Fehlpass im eigenen Strafraum in die Füsse von Ondoua.

Mit dem 15. ungeschlagenen Spiel in Folge baute Servette seinen Klub-Bestwert weiter aus. Dass die Grenats in der Winterpause mit Chris Bedia den besten Torschützen der Liga ziehen lassen mussten, ist nach zehn Punkten in vier Spielen schon fast vergessen. Für die Gäste traf Alban Ajdini (64.) erst, als die Niederlage praktisch feststand.

Telegramm:

Servette - Stade Lausanne-Ouchy 3:1 (2:0)

7553 Zuschauer. - SR Staubli. - Tore: 11. Crivelli (Bolla) 1:0. 13. Ondoua 2:0. 59. Bolla 3:0. 64. Ajdini 3:1.

Servette: Mall; Tsunemoto, Rouiller, Severin, Mazikou; Bolla (84. Stevanovic), Cognat, Ondoua, Kutesa; Antunes (66. Magnin); Crivelli (66. Guillemenot).

Stade Lausanne-Ouchy: Vachoux; Abdallah, Kadima, Hajrulahu, Pos, Eberhard (32. Bayard); Mahmoud, Bamba (32. Akichi), Qarri, Ajdini (82. Mulaj); Kyeremateng (75. Damascan).

Bemerkungen: Verwarnungen: 10. Eberhard, 45. Akichi, 45. Pos, 93. Damascan.

Quelle: sda
veröffentlicht: 4. Februar 2024 18:30
aktualisiert: 4. Februar 2024 18:30