News
Sport

Sandro Stroppa als Präsidentschaftskandidat nominiert

SFV

Sandro Stroppa als Präsidentschaftskandidat nominiert

16. Mai 2024, 14:43 Uhr
Das Haus des Schweizer Fussballs, Sitz des Schweizerischen Fussballverbandes SFV, in Muri b. Bern
© Keystone/ALESSANDRO DELLA VALLE
Mehr als ein Jahr vor der Wahl des Nachfolgers von Dominique Blanc als Zentralpräsident des Schweizerischen Fussballverbandes (SFV) bringt sich bereits der erste Kandidat in Stellung.

Sandro Stroppa, der Präsident der Amateur Liga des SFV, wurde von den Präsidierenden der 13 Regionalverbände portiert.

Der 54-Jährige aus Effretikon war ab 2015 Präsident des Fussballverbands der Region Zürich. Vier Jahre später wurde er als damaliger Nachfolger von Dominique Blanc Präsident der Amateur Liga. Nun will Stroppa erneut in die Fussstapfen des Waadtländers treten, der noch bis zur Delegiertenversammlung im Juni 2025 Zentralpräsident des SFV ist.

Zu erwarten ist, dass mit der 1. Liga und der Swiss Football League auch die zwei anderen Abteilungen des SFV je einen Kandidaten stellen werden. Mit Blanc und zuvor Peter Gilliéron (2009 bis 2019) kamen die letzten zwei SFV-Präsidenten aus dem Amateur-Lager.

Quelle: sda
veröffentlicht: 16. Mai 2024 14:43
aktualisiert: 16. Mai 2024 14:43