News
Sport

Runjaic folgt auf Cannavaro bei Udinese

Italien

Runjaic folgt auf Cannavaro bei Udinese

14. Juni 2024, 10:40 Uhr
Kosta Runjaic wird Trainer von Udinese in der Serie A
© KEYSTONE/AP NTB Scanpix/SVEIN OVE EKORNESVÅG
Mit Udinese Calcio wird ein weiterer Klub aus der Serie A auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig. Der Deutsche Kosta Runjaic tritt bei den Norditalienern die Nachfolge von Fabio Cannavaro an.

Der 53-jährige Runjaic war in den letzten rund sieben Jahren in Polen tätig, zuvor trainierte er in der 2. Bundesliga unter anderem 1860 München, den 1. FC Kaiserslautern und den MSV Duisburg. Ende April wurde er bei Legia Warschau aus einem laufenden Vertrag entlassen.

In Udine wird Runjaic eng mit dem früheren Schweizer Nationalmannschafts-Captain Gökhan Inler zusammenarbeiten, der am Donnerstag zum technischen Direktor des Klubs ernannt wurde.

Udinese Calcio ist einer von zwölf Serie-A-Vereinen, die mit einem neuen Trainer in die nächste Saison starten. Der Klub aus dem Friaul hat sich vergangene Woche überraschend von Cannavaro getrennt. Der frühere Weltmeister-Captain Italiens hatte den Trainerposten erst im April übernommen und als Tabellen-15. den Klassenerhalt geschafft.

Quelle: sda
veröffentlicht: 14. Juni 2024 10:40
aktualisiert: 14. Juni 2024 10:40