England

Rückkehr von Manuel Akanji, Schär trifft erneut

10. Februar 2024, 20:57 Uhr
Erling Haaland wird von seinen Mitspielern geherzt nach seinem Doppelpack
© KEYSTONE/AP/Rui Vieira
Nach einmonatiger Absenz kommt Manuel Akanji in der 24. Premier-League-Runde eine knappe Stunde für Manchester City zum Einsatz.

Der Zürcher Innenverteidiger sieht nach seiner Auswechslung wie Erling Haaland den 2:0-Heimsieg gegen Everton sichert.

Akanji hatte am 7. Januar im Cup seinen bislang einzigen Kurzeinsatz in diesem Jahr gehabt. Damals fiel er schon nach wenigen Minuten und einem harten Tackling verletzt aus. Sein Comeback verlief siegreich, weil Haaland in den letzten 20 Minuten zweimal traf (71. und 85.).

Dank dem zehnten Sieg in Folge seit Mitte Dezember bleibt Manchester City in der Tabelle am Leader FC Liverpool dran. Das Team von Jürgen Klopp verteidigte seinen Zwei-Punkte-Vorsprung dank dem 3:1-Heimsieg gegen Zeki Amdounis Burnley. Diogo Jota, Luis Diaz und Darwin Nuñez trafen für die Liverpooler.

Für Newcastle erzielte Fabian Schär seinen dritten Treffer in den letzten 10 Tagen. Der Schweizer Innenverteidiger traf beim 3:2-Sieg bei Nottingham zum zwischenzeitlichen 2:1. Die anderen beiden Tore für Newcastle erzielte der Brasilianer Bruno Guimarães.

Quelle: sda
veröffentlicht: 10. Februar 2024 18:10
aktualisiert: 10. Februar 2024 20:57