News
Sport

Roglic doppelt beim Dauphiné nach

Criterium du Dauphiné

Roglic doppelt beim Dauphiné nach

8. Juni 2024, 15:34 Uhr
Hat gut lachen: Primoz Roglic zeigt sich am Dauphiné glänzend in Form. (Archivbild)
© KEYSTONE/EPA ANSA/LUCA ZENNARO
Primoz Roglic steht vor dem Gesamtsieg beim Criterium du Dauphiné. Der Slowene gewinnt die zweitletzte Etappe und weist nun über eine Minute Vorsprung auf alle Verfolger auf.

Roglic triumphierte in der Skistation Samoëns 1600 zum zweiten Mal innerhalb von 24 Stunden. Nach 155 km setzte sich der Fahrer von Bora-Hansgrohe im Sprint gegen Matteo Jorgensen durch. Der Amerikaner ist mit 1:02 Minuten Rückstand nun Zweiter in der Gesamtwertung.

Der bisherige Zweite Remco Evenepoel musste den Kontakt zur Spitze acht Kilometer vor dem Ziel abreissen lassen. Der Belgier verlor 1:46 Minuten und belegt neu nur noch den 6. Rang. Dritter ist mir 1:13 Rückstand der Kanadier Derek Gee.

Die letzte Etappe des wichtigsten Vorbereitungsrennens auf die Tour de France weist am Sonntag nochmals einige Schwierigkeiten auf und endet erneut mit einer Bergankunft.

Quelle: sda
veröffentlicht: 8. Juni 2024 15:34
aktualisiert: 8. Juni 2024 15:34