Deutschland

Reuteler mit Tor und Penalty-Fehlschuss

31. März 2024, 20:45 Uhr
Guter Auftritt, schlechter Lohn: Geraldine Reuteler scheiterte im Halbfinal des deutschen Cups im Penaltyschiessen
© KEYSTONE/DPA/UWE ANSPACH
Die Schweizer Fussball-Internationale Geraldine Reuteler verpasst mit Eintracht Frankfurt den Einzug in den Final des deutschen Cups in extremis - und spielt dabei eine Hauptrolle.

Gegen die Frauen von Bayern München traf die Mittelfeldspielerin in der ersten Hälfte zum 1:1-Ausgleich.

Dabei blieb es auch nach 120 Minuten. Im fälligen Penaltyschiessen war Reuteler dann eine von drei Frankfurterinnen, die scheiterten. Gegnerinnen der Bayern im Final ist Wolfsburg.

Quelle: sda
veröffentlicht: 31. März 2024 20:45
aktualisiert: 31. März 2024 20:45