News
Sport

Rekordmeister Boston als erstes Team im Halbfinal

Basketball

Rekordmeister Boston als erstes Team im Halbfinal

16. Mai 2024, 06:22 Uhr
Jayson Tatum (am Ball) strebt mit den Boston Celtics den 19. NBA-Titel der Klubgeschichte an
© KEYSTONE/EPA/CJ GUNTHER
Die Boston Celtics stehen als erstes Team in die Halbfinals der NBA-Playoffs.

Der Rekordmeister holte sich in der Nacht auf Donnerstag gegen die Cleveland Cavaliers mit 113:98 den notwendigen vierten Sieg in der Best-of-7-Serie und erreichte damit zum dritten Mal hintereinander den Final in der Eastern Conference. Dort trifft die beste Mannschaft der Regular Season entweder auf die New York Knicks oder die Indiana Pacers. In diesem Duell liegen die Knicks mit 3:2 Siegen vorne.

Der Einzug in die Conference Finals sei noch kein grosser Erfolg, sagte Jayson Tatum, der mit 25 Punkten der erfolgreichste Werfer in den Reihen der Celtics war, nach dem entscheidenden Heimsieg. «Ich war hier schon oft. Das ist nicht das Ziel.» Boston steht seit 2008 bei 17 Titeln - nur die Los Angeles Lakers haben ebenso viele.

Quelle: sda
veröffentlicht: 16. Mai 2024 06:22
aktualisiert: 16. Mai 2024 06:22