News
Sport

Ramos-Viñolas und Cachin spielen den Final

ATP Gstaad

Ramos-Viñolas und Cachin spielen den Final

22. Juli 2023, 15:55 Uhr
Albert Ramos-Viñolas steht zum zweiten Mal nach 2019 im Gstaader Final
© KEYSTONE/PETER SCHNEIDER
Albert Ramos-Viñolas erreicht am Swiss Open zum zweiten Mal nach 2019 den Final. Dort greift der Spanier am Sonntag gegen den Argentinier Pedro Cachin nach seinem zweiten Turniersieg in Gstaad.

Im Halbfinal gegen den als Nummer 2 gesetzten Serben Miomir Kecmanovic (ATP 44) musste Albert Ramos-Viñolas im vierten Match in dieser Woche zum ersten Mal nicht über drei Sätzen. Der 35-jährige Linkshänder aus Barcelona setzte sich im Duell mit der früheren Nummer 1 bei den Junioren in eineinhalb Stunden 6:2, 6:3 durch.

Im Final vom Sonntag kommt es im Berner Oberland zum Aufeinandertreffen zweier ungesetzter Sandspezialisten. Während Albert Ramos-Viñolas (ATP 79) in seinem zwölften Endspiel auf der ATP Tour nach seinem fünften Turniersieg strebt, erlebt sein Gegenüber Pedro Cachin (ATP 90) eine Premiere. Der Argentinier steht im Alter von 28 Jahren zum ersten Mal überhaupt in einem Final.

Cachin bekundete im Halbfinal mit dem serbischen Qualifikant Hamad Medjedovic (ATP 183) keinerlei Mühe. Nach etwas mehr als einer Stunde zog er mit einem 6:3, 6:1 ohne Satzverlust in den Final ein.

Quelle: sda
veröffentlicht: 22. Juli 2023 12:47
aktualisiert: 22. Juli 2023 15:55