American Football

Quarterback Mahomes führt die Chiefs erneut in den Halbfinal

22. Januar 2024, 06:50 Uhr
Patrick Mahomes, Quarterback der Kansas City Chiefs, freut sich über den Playoff-Erfolg gegen die Buffalo Bills
© KEYSTONE/AP/Adrian Kraus
Die Kansas City Chiefs können sich weiter Hoffnungen auf die Teilnahme am Super Bowl machen. Die Titelverteidiger setzen sich im Viertelfinal gegen die Buffalo Bills mit 27:24 durch.

Patrick Mahomes führt die Chiefs auch in seinem sechsten Jahr als Quarterback in den Halbfinal. Dies, obwohl der 28-Jährige erstmals ein Playoff-Spiel - die Super-Bowl-Teilnahmen ausgeklammert - auf fremdem Terrain bestritt. Im ausgeglichenen Spiel gegen die Bills behielt das Team aus dem Bundesstaat Missouri knapp die Oberhand, wobei Tight End Travis Kelce auf zwei Touchdowns kam.

Die Chiefs, die in der Ära von Trainer Andy Reid und Quarterback Mahomes dreimal im Super Bowl spielten und ihn zweimal gewannen (2020, 2023), stehen am kommenden Wochenende den Baltimore Ravens gegenüber. Mit 13 Siegen in 17 Runden war das Team mit Quarterback Lamar Jackson das beste der regulären Saison.

Im anderen Halbfinal empfangen die San Francisco 49ers die Detroit Lions, die sich in der Nacht auf Montag gegen die Tampa Bay Buccaneers durchsetzten. Beim 31:23 war Amon-Ra St. Brown, der Wurzeln in Deutschland hat, einmal mehr der beste Receiver seines Teams.

Die Lions, die eine Woche zuvor erstmals seit 1991 ein Playoff-Spiel gewonnen hatten, würden mit einem weiteren Erfolg zum ersten Mal überhaupt in der Klub-Geschichte in den Super Bowl einziehen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 22. Januar 2024 06:50
aktualisiert: 22. Januar 2024 06:50