Schwimmen

Ponti-Gegner Dressel meldet sich stark zurück

2. Dezember 2023, 08:38 Uhr
Caeleb Dressel mit dem Blick auf die Uhr (Archivaufnahme)
© KEYSTONE/EPA/PATRICK B. KRAEMER
Der siebenfache Olympiasieger Caeleb Dressel gewinnt beim US Open in Greensboro die 100 m Delfin und kehrt damit auf Noè Pontis Paradestrecke auf hohem Niveau zurück.

Dressel siegte in 51,31 Sekunden, eine Hundertstel vor dem Kanadier Ilya Kharun. Die Zeit ist zwar noch weit entfernt von seinem eigenen Weltrekord (49,45 in Tokio 2021). Aber sie ist ein weiteres Zeichen des Fortschritts für den 27-jährigen Amerikaner, der nach den Spielen in Tokio 2021 zwei chaotische Jahre hinter sich hat.

Zwischen mehrmonatigen Aussetzern hatte Dressel die Weltmeisterschaften in Budapest 2022 ausgelassen, bevor er sich nicht für die Weltmeisterschaften in Fukuoka in diesem Sommer qualifizieren konnte. Er muss wie seine Landsleute die Trials in Indianapolis vom 15. bis 23. Juni absolvieren, um an den Olympischen Spielen teilnehmen zu können.

Quelle: sda
veröffentlicht: 2. Dezember 2023 08:38
aktualisiert: 2. Dezember 2023 08:38