Formel 1

Pole-Position für Leclerc - Startplatz 6 für Verstappen

21. Oktober 2023, 00:19 Uhr
Charles Leclerc startet zum dritten Mal in diesem Jahr von ganz vorne zu einem Grand Prix
© KEYSTONE/EPA/FRANCK ROBICHON
Charles Leclerc sichert zum dritten Mal in dieser Saison den besten Startplatz für ein Formel-1-Rennen. Der Monegasse erobert die Pole-Position für den Grand Prix der USA vor dem Briten Lando Norris.

Leclerc, der schon in Aserbaidschan und in Belgien von ganz vorne losgefahren war, war im Ferrari auf seiner schnellsten Runde in der entscheidenden Phase des Qualifyings 13 Hundertstel schneller als Norris im McLaren. In der zweiten Reihe werden Lewis Hamilton im Mercedes und Carlos Sainz im Ferrari stehen.

Weltmeister Max Verstappen im Red Bull muss sich mit Startplatz 6 neben Hamiltons Teamkollege George Russell bescheiden. Der Niederländer, der den Grand Prix der USA in den vergangenen zwei Jahren gewonnen hatte, unterbot Leclercs Bestzeit zwar um fünf Tausendstel. Weil er aber die Streckenbegrenzung überschritten hatte, wurde die Zeit annulliert.

Die Fahrer des Teams Alfa Romeo schieden nach dem zweiten Teil der Qualifikation aus. Der Chinese Zhou Guanyu und der Finne Valtteri Bottas starten am Sonntag von den Plätzen 12 beziehungsweise 13.

Quelle: sda
veröffentlicht: 21. Oktober 2023 00:19
aktualisiert: 21. Oktober 2023 00:19