News
Sport

Platz 8 von Mortara nach Pole-Position

Formel E

Platz 8 von Mortara nach Pole-Position

11. Mai 2024, 18:32 Uhr
Der Genfer Edoardo Mortara im Formel-E-Autos seines Teams Mahindra
© KEYSTONE/EPA EFE/JOSE MENDEZ
Aus der Pole-Position gestartet, kann Edoardo Mortara die gute Ausgangslage im ersten von zwei Rennen der Formel E in Berlin nicht nutzen. Der Genfer wird Achter.

Damit bescherte Mortara im neunten Rennen der Saison 2024 seinem Team Mahindra immerhin die ersten WM-Punkte.

Den Sieg auf dem Areal des stillgelegten Flughafens Tempelhof sicherte sich am Samstag im Jaguar der Neuseeländer Nick Cassidy, der damit vom Deutschen Pascal Wehrlein die Führung in der WM-Wertung übernahm.

Sébastien Buemi und Nico Müller fehlen wegen ihrer Teilnahme am 6-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps an diesem Wochenende.

Quelle: sda
veröffentlicht: 11. Mai 2024 18:32
aktualisiert: 11. Mai 2024 18:32