News
Sport

Pauline Brunner sichert Schweiz letzten Quotenplatz

Fechten

Pauline Brunner sichert Schweiz letzten Quotenplatz

26. April 2024, 18:47 Uhr
Geschafft: Pauline Brunner lässt ihren Emotionen freien Lauf (Archivaufnahme)
© KEYSTONE/EPA/ERDEM SAHIN
Die Degen-Fechterin Pauline Brunner trumpft beim europäischen Olympia-Qualifikationsturnier gross auf.

Die Neuenburgerin gewann für die Schweizer Frauen im luxemburgischen Differdingen den letzten Olympia-Quotenplatz überhaupt, der für Paris 2024 noch zu vergeben war.

Die 29-Jährige war als Weltnummer 33 als Favoritin in die Ausmarchung gestiegen. Nur ein Quotenplatz war noch zu holen, deshalb musste der Sieg her. Diesen schaffte Pauline Brunner im Final gegen Dar Hecht aus Israel mit 15:10 Treffern souverän.

Die Romande setzte sich in insgesamt fünf Gefechten durch. Das bislang wertvollste Resultat gelang der einstigen Junioren-Europameisterin vergangenen November mit Platz 2 beim Weltcup in Legnano. Pauline Brunner wird aller Voraussicht nach die Schweizer Frauen in Paris vertreten, denn intern hat sich kaum Konkurrenz.

Auch der Walliser Alexis Bayard wird an diesem Turnier am Sonntag noch eine Qualifikation um den letzten Europaplatz bestreiten.

Quelle: sda
veröffentlicht: 26. April 2024 18:47
aktualisiert: 26. April 2024 18:47