News
Sport

Pauline Brunner im Final

Fechten

Pauline Brunner im Final

18. Mai 2024, 18:38 Uhr
Pauline Brunner - zwei Weltcup-Finals in einem halben Jahr
© KEYSTONE/EPA/ERDEM SAHIN
Die 29-jährige Pauline Brunner aus La Chaux-de-Fonds erreicht in Fujairah am Weltcup-Turnier der Degenfechterinnen den Final.

Die Schweizerin gewann fünf Kämpfe, ehe sie im Final der topgesetzten Südkoreanerin Kong Man Wai Vivian mit 13:15 unterlag.

Pauline Brunner sicherte sich schon vor drei Wochen in Differdingen, Luxemburg einen Turniersieg. Im Weltcup schaffte sie zum zweiten Mal nach Legnano (ITA) im November 2023 die Qualifikation für einen Final.

Bei den Männern am Weltcupturnier in Saint-Maur-des-Fossés (FRA) gelang von fünf Schweizern im 64er-Tableau einzig Lucas Malcotti ein Sieg. Der 29-jährige Walliser, Mannschafts-Weltmeister von 2018, besiegte den Esten Ruslan Eskov (15:8) und den Japaner Kazuyasu Minobe (15:13), ehe er im Achtelfinal dem Franzosen Yannick Borel mit 10:15 unterlag.

Quelle: sda
veröffentlicht: 18. Mai 2024 18:38
aktualisiert: 18. Mai 2024 18:38