Super League

Nicolas Vouilloz wechselt von Servette zu Basel

5. Januar 2024, 17:50 Uhr
Nicolas Vouilloz verlässt seinen Ausbildungsklub Servette und schliesst sich per sofort dem FC Basel an
© KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI
Nicolas Vouilloz wechselt per sofort von Servette zum FC Basel. Der 22-jährige Innenverteidiger unterschreibt am Rheinknie einen Vertrag bis Sommer 2028.

Der zehnmalige Schweizer U21-Nationalspieler stammt aus der Jugend der Genfer, wo er 2019 den Sprung in den Profikader schaffte. In der Vorrunde kam er für die Grenats 22 Mal zum Einsatz.

Quelle: sda
veröffentlicht: 5. Januar 2024 17:50
aktualisiert: 5. Januar 2024 17:50