News
Sport

Neuenburgerinnen mit fünftem Meistertitel in Serie

Volleyball

Neuenburgerinnen mit fünftem Meistertitel in Serie

24. April 2024, 21:27 Uhr
Jubel bei den Neuenburgerinnen: Nach dem Cupfinal gewannen sie auch den Meistertitel
© KEYSTONE/CYRIL ZINGARO
Die Erfolgsgeschichte des Neuchâtel UC ist um ein Kapitel reicher. Mit einem 3:1-Heimsieg machen die Neuenburger Volleyballerinnen ihren fünften aufeinanderfolgenden Schweizer Meistertitel perfekt.

22:25, 25:17, 25:11 und 25:22 setzte sich der NUC vor Heimpublikum im dritten Spiel des Playoff-Finals gegen Düdingen durch und konnte damit gleich den ersten Meister-Ball verwerten. Damit blieb der Qualifikationssieger in den Playoffs ungeschlagen. Es war dies das Schlussfeuerwerk einer phänomenalen Saison, in der die Neuenburgerinnen mit dem Final-Vorstoss im CEV-Cup auch auf europäischer Bühne brilliert haben.

Seit nunmehr fünf Jahren ist der Neuchâtel Université Club im Schweizer Frauen-Volleyball die unbestrittene Nummer 1. Am Mittwoch feierte der NUC das zweite Double in Folge, das dritte insgesamt, nachdem die aktuelle Ära nach einer langen Zeit der Dominanz von Volero Zürich 2019 mit dem Gewinn aus Meisterschaft und Cup eingeläutet worden war.

Der Neuenburger Höhenflug ist eng mit dem Namen Lauren Bertolacci verknüpft. Die australische Trainerin, die seit Anfang 2022 auch die Verantwortung für das Schweizer Frauen-Nationalteam trägt und am Mittwoch ihren Vertrag mit dem NUC um eine weitere Saison verlängerte, gilt als Baumeisterin der Erfolge. Nun stehen Bertolacci und ihr Staff vor der Herausforderung, einen grösseren Umbruch im Team zu moderieren. Insbesondere auf den Ausländerpositionen ist neues Personal gefragt.

Denn mit Topskorerin Tessa Grubbs, Maddie Haynes und Jasmine Gross wechseln drei der vier Amerikanerinnen ins Ausland. Auch die Schweizer Nationalspielerin Chiara Petitat, die dienstälteste Spielerin in den Reihen des NUC, wird den Verein verlassen. Dazu haben Passeuse Sarah Trösch und Tabea Dalliard ihren Rücktritt bekannt gegeben.

Quelle: sda
veröffentlicht: 24. April 2024 21:27
aktualisiert: 24. April 2024 21:27