News
Sport

Naef verliert nach gutem Start

WTA 's-Hertogenbosch

Naef verliert nach gutem Start

13. Juni 2024, 18:30 Uhr
An zu starker Gegnerin gescheitert: Céline Naef
© KEYSTONE/PETER SCHNEIDER
Die Schweizerin Céline Naef (WTA 161) scheidet beim WTA-Turnier in 's-Hertogenbosch in der 2. Runde aus.

Die im Kanton Schwyz wohnhafte Zürcherin unterlag der als Nummer 2 gesetzten Russin Ludmilla Samsonowa 5:7, 2:6.

Nach einem guten Start und einer 5:2-Führung hatte Naef der gut 150 Plätze besser klassierten Samsonowa nicht mehr viel entgegenzusetzen. Im letzten Jahr hatte sie beim traditionsreichen Rasenturnier in den Niederlanden ihren bisher einzigen Viertelfinal auf WTA-Stufe erreicht.

Quelle: sda
veröffentlicht: 13. Juni 2024 18:30
aktualisiert: 13. Juni 2024 18:30