Australian Open

Nadal gibt für Australian Open Forfait

7. Januar 2024, 10:48 Uhr
Rafael Nadal nimmt aufgrund einer neuerlichen Verletzung nicht am Australian Open teil
© KEYSTONE/AP/Tertius Pickard
Rafael Nadal muss die geplante Teilnahme am Australian Open absagen. «Ich bin im Moment noch nicht bereit, in 5-Satz-Matches die maximale Leistung zu bringen», begründet er seinen Entscheid.

Er fliege zurück nach Spanien, um sich von seinem Arzt behandeln zu lassen und sich auszuruhen, schrieb Nadal in den sozialen Medien.

Eine MRT-Untersuchung in Melbourne förderte einen Mikroriss in einem Hüftmuskel zutage. Diesen zog sich Nadal im Viertelfinal am ATP-Turnier in Brisbane gegen Jordan Thompson zu. Es handle sich nicht um jene Stelle, an der er sich die letzte langwierige Verletzung zugezogen habe. «Das ist eine gute Nachricht», so Nadal.

Erst diese Woche hatte der 37-jährige Spanier sein Comeback nach fast einjähriger Verletzungspause gegeben. Dabei wusste er mit Siegen über Dominic Thiem und Jason Kubler zu überzeugen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 7. Januar 2024 10:48
aktualisiert: 7. Januar 2024 10:48