ATP Paris-Bercy

Nach Alcaraz auch Medwedew in der 2. Runde gescheitert

1. November 2023, 22:33 Uhr
Noch am Sonntag spielte Daniil Medwedew in Wien den Final
© KEYSTONE/EPA/CHRISTIAN BRUNA
Nach der Weltnummer 2 Carlos Alcaraz scheidet am Masters-1000-Turnier von Paris-Bercy auch Daniil Medwedew frühestmöglich aus.

Der als Nummer 3 gesetzte Medwedew unterlag nach einem Freilos in der 2. Runde dem Bulgaren Grigor Dimitrov 3:6, 7:6, (7:4), 6:7 (2:7). Dabei holte der Russe im Entscheidungssatz einen 2:5-Rückstand auf, musste sich nach sechs abgewehrten Matchbällen und fast drei Stunden Spielzeit aber dennoch geschlagen geben.

Der Kanadier Félix Auger-Aliassime, der vergangenen Sonntag etwas überraschend den Titel bei den Swiss Indoors in Basel erfolgreich verteidigt hatte, schied ebenfalls aus. Er unterlag dem Griechen Stefanos Tsitsipas in zwei Sätzen, nachdem er am Dienstag noch erfolgreich ins Turnier gestartet war.

Quelle: sda
veröffentlicht: 1. November 2023 14:28
aktualisiert: 1. November 2023 22:33