Skispringen

Mitfavorit Lanisek verpasst Skiflug-WM

24. Januar 2024, 12:32 Uhr
Der Slowene Anze Lanisek beklagt Verletzungspech
© KEYSTONE/AP/Matthias Schrader
Der slowenische Top-Skispringer Anze Lanisek fällt verletzungsbedingt lange aus und verpasst damit auch die anstehende Skiflug-WM in Österreich.

Der 27-Jährige zog sich im Training in Planica eine Verletzung am rechten Knie zu und dürfte rund zwei Monate keine Wettbewerbe absolvieren.

Lanisek, der sich das Kreuzband beschädigt hat und eine Knieschiene tragen muss, ist einer der besten Skispringer dieses Winters. Neben dem Olympiasieger Andreas Wellinger, dem Weltcup-Führenden Stefan Kraft und Ryoyu Kobayashi gehörte er für die Wettbewerbe in Bad Mitterndorf an diesem Wochenende zu den Favoriten.

Quelle: sda
veröffentlicht: 24. Januar 2024 12:32
aktualisiert: 24. Januar 2024 12:32