England

Michael Frey in die englische Championship

29. Januar 2024, 21:27 Uhr
Michael Frey im Trikot von Schalke 04, für das er im Mai letzten Jahres seine letzten Pflichtspiele bestritt
© KEYSTONE/DPA/FABIAN STRAUCH
Michael Frey setzt seine Karriere in England beim Zweitligisten Queens Park Rangers fort.

Der 29-jährige Stürmer stand zuletzt bei Royal Antwerp in Belgien unter Vertrag, spielte dort aber nach einem Zerwürfnis mit der Klubführung keine Rolle mehr in den sportlichen Plänen. Sein letztes Pflichtspiel bestritt Frey im Mai letzten Jahres für Schalke 04 während seiner Leihe in die Bundesliga.

Die Queens Park Rangers spielen seit 2015 in der Championship und kämpfen in dieser Saison um den Klassenerhalt. Nach 29 Runden liegt die Mannschaft von Trainer Marti Cifuentes im drittletzten Rang und damit auf einem Abstiegsplatz.

Für den ehemaligen YB-, Luzern- und FCZ-Spieler und Schweizer Junioren-Internationalen ist es nach der Schweiz, Frankreich (Lille), der Türkei (Fenerbahce Istanbul), Deutschland (Nürnberg und Schalke) und Belgien (Waasland-Beveren und Royal Antwerp) das sechste Land, in dem er tätig war. In der Championship trifft Frey mit Christian Fassnacht (Norwich City) auf einen zweiten Schweizer.

Quelle: sda
veröffentlicht: 29. Januar 2024 21:27
aktualisiert: 29. Januar 2024 21:27